Die Barracudas am Flughafen

Barracudas empfangen Australische Nationalmannschaft

Ganz in der Früh hat sich die kleine Barracudas-Delegation auf den Weg gemacht, die Australische Nationalmannschaft am Münchner Flughafen zu Begrüßen.

Mit drei verschiedenen Flügen reiste das 23 Mann starke Australische Team in München an. Die Nürnberger Wasserballer empfingen alle Sportler und Trainer herzlich in München, um sich dann mit ihnen auf den Weg nach Nürnberg zu machen. Als Besonderheit wurden die Sportler mit dem bequemen und luxuriösen Bus der Club Fußballer transportiert. Da durfte natürlich die Verpflegung nicht fehlen. Mit Obst, Snacks, belegten Baguettes bzw. Brötchen und Getränken wurde die Fahrt ein wenig versüßt. Dabei wurden sie von den Kapitänen der U11 (Rocco Umanskyy), U15 (Fabio Guarino) und U19/Herren 2 (Jonas Fankhänel) umsorgt.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK