FCN Schwimmen

1. FCN Schwimmen

Der 1. FCN Schwimmen e.V. steht für erfolgreichen Schwimm-, Wasserball- und Triathlonsport in Nürnberg. Das Angebot reicht von Kinder- und Erwachsenen-Schwimmkursen über den Breitensport bis hin zum Leistungstraining unserer Topmannschaften. Dabei spielt das Alter keine Rolle.

Qualifizierte Trainer mit langjähriger Erfahrung betreuen unsere Aktiven. Ganzjährig stehen ideale Trainingsmöglichkeiten im 50-Meter-Becken zur Verfügung. Zudem bietet das vereinseigene Freibad am Valznerweiher beste Voraussetzungen für Sport und Erholung. Mitglieder haben freien Eintritt ins Clubbad.

Der 1. FCN Schwimmen ist stützpunkttragender Verein für den BSV Landesstützpunkt Schwimmen. Im Bereich Wasserball wird der Landesstützpunkt gemeinsam mit dem Post SV koordiniert.


Information zum Training ab 24.11.2021

 

Liebe aktive und passive Mitglieder des 1. FCN Schwimmen,


ab dem 24.11.2021 gelten die folgenden Regelungen. Bäder als
Freizeiteinrichtungen unterstehen der 2G plus Regel. Das plus bedeutet,
hier brauchen also auch Geimpfte und Genesene zusätzlich einen aktuellen
negativen Schnelltest. 2G bedeutet:

● erwachsene Mitglieder und Sportler müssen geimpft oder genesen sein
● Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler die
regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, und noch
nicht eingeschulte Kinder stehen getesteten Personen gleich. Schülerinne
und Schüler, die nicht getestet werden, weil sie z.B. bereits geimpft
sind, müssen aber trotzdem einen Testnachweis erbringen.

Kurzfassung: Bitte kommt ab dem 24.11.2021 nur noch mit Schnelltest, es
sei denn ihr seid noch keine sechs Jahre alt oder noch nicht
eingeschult. Erwachsene müssen geimpft oder genesen sein.

Ihre Vorstandschaft


Weihnachtsfeier 2021 entfällt

Auch wenn es uns nicht leicht fällt, wir haben keine andere Option als unsere Weihnachtsfeier auch 2021 wieder absagen zu müssen. Die vierte Corona Welle mit sehr hohen Inzidenzwerten zwingt uns dazu. Nachdem ein Teil der Kinder noch nicht geimpft ist und zudem gleichzeitig viele Großeltern und Senioren zu unserer Weihnachtsfeier gekommen wären, können wir ein solches Infektionsrisiko nicht einzugehen.

Die Gesundheit unserer Mitglieder bedeutet uns sehr viel.  Hoffen wir auf das nächste Jahr mit besseren Voraussetzungen für eine gemeinsame Feier. 

Wir wünschen unseren Mitgliedern und deren Familien eine besinnliche Adventszeit und vor allem Gesundheit!

Ihre Vorstandschaft