Triathlon in Kallmünz

Am 08.06.2019 lud die Kleinstadt Kallmünz wieder zum Triathlon ein.

Jürgen Meyer motiviert beim Schwimmausstieg.

Mit der 35sten Auflage ist es die älteste Triathlonveranstaltung in der Oberpfalz und sicher auch eine der ältesten in Deutschland. Auch dieses Jahr war die perfekt organisierte Veranstaltung schnell ausgebucht.
Vom 1. FCN Schwimmen konnte Jürgen Meyer einen der begehrten Startplätze ergattern.
Nach verletzungsbedingter, durchwachsener Trainingsvorbereitung hieß es dieses Jahr Kräfte einteilen, damit am Ende noch genügend Körner zum Laufen vorhanden waren.
Bei besten Wetterbedingungen mit guten 20°C Außentemperatur und 21°C Wassertemperatur konnte man sich auf den Start freuen.
Beim Schwimmen, in Kallmünz immer eine sehr körperbetonte Angelegenheit, konnte Jürgen auch in diesem Jahr seine übliche Schwimmzeit bestätigen.
Die Radstrecke wurde auf Grund einer Baustelle in diesem Jahr zwar um etwa 5km verkürzt. Dies hatte aber einen zusätzlichen Berg zur Folge, der überquert werden musste und der starke Wind trug in diesem Jahr zu erschwerten Bedingungen bei. Bei den teils sehr schnellen Abfahrten machten die heftigen Böen sehr zu schaffen.
Das Laufen ging dann doch erstaunlich gut und so konnte Jürgen mit dem Platz 15 in seiner AK zwar seine Platzierung vom vorletzten Jahr nicht ganz bestätigen, aber dennoch den Wettkampf erfolgreich beenden.
Es war wie immer eine sehr schöne Veranstaltung vor der malerischen Kulisse von Kallmünz.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK