U14 Deutsche Meisterschaft - Finalrunde um Platz 5-8

In einer äußerst spannenden und knappen Endrunde um die Plätze 5-8 erreichten unsere Barracudas ihr Ziel, mindestens Platz 6 zu erzielen.

Herzlichen Glückwunsch

Alle Spiele dieser Finalrunde fanden auf Augenhöhe statt und jeder könnte als Sieger aus dem Wasser steigen.
Auch wenn die White Sharks Hannover, alle ihre 3 Spiele gewinnen konnten, hat man deutlich gesehen, dass die 3 weiteren Mannschaften in absoluter Schlagdistanz lagen und dieses Endrundenturnier durchaus auch hätten gewinnen können.

Barracudas - White Sharks Hannover (4:6)
SGW Rhenania/BW Poseidon Köln - SVV Plauen (12:8)
SVV Plauen - Barracudas (12:11)
SGW Rhenania/BW Poseidon Köln - White Sharks Hannover (5:11)
White Sharks Hannover - SVV Plauen (6:5)
SGW Rhenania/BW Poseidon Köln - Barracudas (12:15)

Mit diesem tollen Ergebnis, haben die Barracudas endgültig bewiesen, dass sie zu den Top 8 Mannschaften in Deutschland zu zählen sind.

Für das Team waren im Wasser:

Erik Ivlev, Justus Scheinkönig, Lucas Steinbach, Sebastian Stolz, Andreas Rödl, Albert Luthardt, Oliver Gerdt, Manuel Brandner, Daniel Vasilev, Rocco Umanskyy, Dimitri Leichter, Fabian Naruisch, Maxime Francois, Dimon Vasilev, Stefan Sladojevic

Trainer: Marc Steinberger und Ivo Papak

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK