FCN Schwimmen

Die Teams der Masters

 

Die Mastersportlerinnen und Masterssportler sind folgendermaßen in Teams aufgeteilt, um die jeweiligen sportlichen Ambitionen bestmöglich verfolgen zu können:

Masters 1:
  • Training: 4x pro Woche (Nutzung des Kraftraums 1x pro Woche – entfällt laut aktuellem Hygienekonzept)
  • Regelmäßige Trainingsteilnahme erforderlich
  • Trainingsinhalt: ca. 4,0km leistungsorientiertes Training, um bei bayerischen oder deutschen Meisterschaften Spitzenresultate zu erzielen und an internationalen Meisterschaften teilzunehmen
  • Regelmäßige Teilnahme an Wettkämpfen wünschenswert
Masters 2:
  • Training: 4x pro Woche (Nutzung des Kraftraums 1x pro Woche – entfällt laut aktuellem Hygienekonzept)
  • Regelmäßige Trainingsteilnahme erforderlich
  • Trainingsinhalt: ca. 3,0km - 4,0km Training, um die eigene Leistung und Technik zu verbessern
  • Möglichkeit zur Wettkampfteilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen besteht, ist aber keine Pflicht
Masters 3:
  • Training: 1x - 2x pro Woche
  • Regelmäßige Trainingsteilnahme nicht erforderlich
  • Trainingsinhalt: ca. 3,0km - 4,0km Training, um die eigene Leistung und Technik zu verbessern
  • Schließen an das Leistungsniveau der Masters 2 an
Elternschwimmen (Masters 4):
  • Training: bis zu 4x pro Woche
  • Regelmäßige Trainingsteilname nicht erforderlich
  • Trainingsinhalt: ca. 1,5km - 2,0km Training zur Verbesserung der Technik als auch der eigenen Leistung
  • Spaß an der Bewegung und Integration unterschiedlicher Leistungsniveaus stehen hier im Vordergrund