Die Jung-Barracudas der U11 weiterhin in der Erfolgsspur

Am Samstag, 04.06.2016 hatten unsere jüngsten Wasserballer ihre Heimpremiere im Hallenbad Langwasser, der Spieltag wurde aufgrund des unbeständigen Wetters dorthin verschoben.

An diesem Spieltag hatten sie es mit 2 bereits bekannten Gegnern, dem SV Weiden 1921 und dem SV Augsburg 1911, gegen den sie ihre Niederlage vom ersten Spieltag mit einem Sieg egalisieren wollten, zu tun. Der dritte Gegner war der SV Würzburg 05, von dem man noch nicht wusste, wie stark dieser einzuschätzen war.

Spiel 1 gegen Augsburg verlief fast wie am ersten Spieltag und die Führung wechselte in einem WB U11ausgewogenen  Spiel immer wieder mit 1-2 Toren Vorsprung hin und her. Knapp 2 Minuten vor Schluss konnten unsere Raubfische die 9:8 Führung herstellen, die sie bis zur Schlusssirene tapfer verteidigten. Auch nach diesem Spiel muss man sagen, dass es beide Mannschaften verdient hätten, als Sieger  aus dem Wasser zu steigen.

Spiel 2 gegen den bisher unbekannten Gegner aus Würzburg  war wahrscheinlich das schwerste und spannendste Spiel unseres Teams am heutigen Tag – auch für die Zuschauer. Bis auf eine kurzfristige 1:0 Führung mussten unsere Jungs immer wieder einen Rückstand  hinterherjagen und aufholen, kamen aber nie  über den Ausgleich hinaus. So auch 56 Sekunden vor Spielende, als Würzburg mit 11:9 vorne lag.

So manch einer mochte davon ausgehen, dass Würzburg den Sieg nun in der Tasche hatte, aber durch starke Leistungen der erfahren Spieler erzielte man 13 Sekunden vor Schluss noch das 11:11, an dem sich bis zum Ende auch nichts mehr änderte.

In Spiel 3, dem letzten Spiel an diesem Tag gegen Weiden, lagen unsere Barracudas nach dem ersten Viertel für einige Spieler und Zuschauer  überraschend mit 0:3 zurück. In der kurzen Pause schien Trainer Erik Stadelmann aber die richtigen Worte gefunden zu haben – unsere Spieler ließen in dem darauffolgenden Viertel keinen Treffer zu und führten zu Halbzeit mit 4:3. Diese Führung wollten die jungen Barracudas nicht mehr aus der Hand geben, obwohl sich Weiden mit frenetischer Unterstützung ihrer Fans gegen die Niederlage stemmten und am Ende blieb es bei einem 10:8 Sieg für Nürnberg.

Durch diesen erfolgreichen Spieltag, steht unsere U11 nach nun 6 von 12 Spielen mit 4 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage auf Platz 1 der U11 Liga Bayern. Am nächsten Samstag, 11.06.16 steigen unsere jüngsten Barracudas in Weiden ins Wasser, um sich mit den Spielern aus Weiden, Würzburg und Ingolstadt zu messen.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK